Massenschlägerei bei Fußballspiel in Bielefeld: Sporthalle komplett geräumt

Das hat es in der Turniergeschichte der Bielefelder Hallenfußball-Stadtmeisterschaften noch nicht gegeben. Die Zwischenrundengruppe B in der Realschule Senne wurde vorzeitig beendet, weil auf der Tribüne Spieler und Offizielle der Vereine SC Hicret und TuS Brake aufeinander losgegangen waren.   Quelle:  DE, Neue Westfälsiche (NW), 30.12.2019

Rostocker Diskothek: Mehrere Partygäste klagen über Kreislaufprobleme – Notärztin vermutet Beimischung in Getränken – 3 Verletzte !

  Rostock Hansaviertel - In einer bekannten Rostocker Diskothek kam es in den frühen Sonntagmorgenstunden zu einem größeren Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Nachdem mehrere Partygäste über Kreislaufprobleme klagten, rückte der Verdacht der Beimischung von sogenannten KO-Tropfen in den Fokus der Ermittler. Die Tropfen haben einen betäubenden Wirkstoff und sind in der Vergangenheit vor allem … Rostocker Diskothek: Mehrere Partygäste klagen über Kreislaufprobleme – Notärztin vermutet Beimischung in Getränken – 3 Verletzte ! weiterlesen

NETZFUND: Weihnachtsmarkt Stuttgart 2019

Neu gebaut, ein Slalompark mit massiven Steinen damit niemand auf die Fußgängerzone rasen kann. Danach kommt eine ganze Reihe an Metallpoller.   Auf dem zweiten Foto ein Einsatzwagen mit Polizei. Der Polzist hat ein Maschinengewehr. Im Auto sind weitere Polizisten.   Auf dem dritten Foto ein Poller der die Einfahrt behindert. Davor stehen Polizeifahrzeuge. Bei … NETZFUND: Weihnachtsmarkt Stuttgart 2019 weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Berlin geräumt: Männer gehören Salafisten-Szene an

Nach BILD-Informationen ist einer der beiden Männer, die am Samstagabend Anlass für die Räumung und Sperrung des Marktes waren, der Behörde als Sympathisant der Islamisten-Szene bekannt. Am Sonntag bestätigte ein Polizeisprecher, dass die beiden Brüder dem salafistischen Spektrum zuzurechnen sind.   Quelle:  DE, Bild, 22.12.2019

Polizei nach Alarm am Breitscheidplatz: Beide Männer gehören zur Salafisten-Szene !

Nach B.Z.-Informationen ist einer der beiden Männer, die am Samstagabend Anlass für die Räumung und Sperrung des Marktes waren, der Behörde als Sympathisant der Islamisten-Szene bekannt. Bei dem zweiten Mann handelt es sich um den Bruder des Mannes. Laut ''Tagesspiegel'' sollen die Männer observiert worden sein.   Quelle:  DE, B.Z. Berlin, 22.12.2019

KOMMENTAR: Nach dem Besuch eines Altstadt Fest !

Offener Brief für alle die es interessiert oder auch nicht. Gestern am Altstadtfest wurde mein Bruder und sein Kumpel erst bedroht (beim Versuch sich etwas zu essen zu holen) und letztendlich brutal niedergestochen. Wer es war oder wie viele, tut hier nichts zur Sache ! Was mich an der Sache ärgert ist, dass sich niemand … KOMMENTAR: Nach dem Besuch eines Altstadt Fest ! weiterlesen