Gelsenkirchen: Kölner durch Messerstich schwer verletzt

Bei einer Massenschlägerei in Gelsenkirchen ist ein Mann durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war es am späten Samstagabend auf einem Tankstellengelände im Ortsteil Hassel zu einer Auseinandersetzung zwischen circa 20 Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren gekommen.   Quelle:  DE, Kölner Stadt-Anzeiger (KSTA), 15.03.2020