Steuer-Affäre und Parteispenden: SPD in großer Bedrängnis

Kurz vor den Wahlen in Hamburg am 23. Februar ist die regierende SPD im Zwielicht. Besteht zwischen irritierenden behördlichen Steuerentscheidungen und hohen Parteispenden ein enger Zusammenhang? Angesichts der für die Sozialdemokraten bedrohlichen Entwicklungen hat die SPD schon mal in Verteidigungsstellungen eingegraben.   Quelle:  DE, Dr. Manfred Schwarz, Tichys Einblick, 18.02.2020

Cum-Ex-Skandal: Hamburger SPD erhielt Spenden von der Warburg-Bank

Die Cum-Ex-Affäre zieht mitten im Hamburger Wahlkampf weitere Kreise. Nun ist bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstattet worden. Die Behörde prüft in dem Zusammenhang auch Spenden der Warburg-Bank an die Hamburger SPD.   Quelle:  DE, Welt, 17.02.2020

Cum-Ex-Skandal: Hamburger SPD erhielt Spenden von der Warburg-Bank

Die Cum-Ex-Affäre zieht mitten im Hamburger Wahlkampf weitere Kreise. Nun ist bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstattet worden. Die Behörde prüft in dem Zusammenhang auch Spenden der Warburg-Bank an die Hamburger SPD.   Quelle:  DE, Welt, 17.02.2020

Berlin: Bürgeramtsmitarbeiterin soll Schmiergeld für Aufenthaltstitel bekommen haben

Sie half offenbar beim Manipulieren von Reisepässen - und soll dafür viel Geld bekommen haben: Die Staatsanwaltschaft geht gegen eine Berliner Verwaltungsmitarbeiterin und sechs Komplizen vor.   Quelle:  DE, Spiegel, 13.02.2020

SPD muss Wert ihres Firmen-Imperiums deutlich nach unten korrigieren

Der Wert der Unternehmensbeteiligungen der SPD ist deutlich gesunken gesunken. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt zudem gegen Mitglieder des Verlags von Ökotest wegen Untreue. Ökotest gehört zur SPD-Holding DDVG.   Quelle:  DE, Deutsche Wirtschafts Nachrichten, 27.01.2020

Die Gier, die Gatten und die Genossen

Karsten Giffey, Berliner Tierarzt und verheiratet mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), hat seinen Job als Berliner Landesbeamter wegen Betrugs verloren. Nun darf man die Ministerin nicht für Missetaten des Ehemannes haftbar machen. Doch vielleicht sollte die SPD langsam Position beziehen, denn ein solches Gatten-Problem ist bei den Genossen kein Einzelfall.   Quelle:  DE, Manfred Schwarz, … Die Gier, die Gatten und die Genossen weiterlesen