Wenn Politiker aus Angst ihre Ämter niederlegen, dann bist du in Deutschland 2020

Ralf Höcker tritt von allen politischen Ämtern zurück. Ihm wurde mit »Konsequenzen« gedroht. Wem das nicht Angst macht, der versteht nicht, was in Deutschland (wieder) passiert. Wer es noch immer nicht sieht, der WILL es vermutlich nicht sehen.   Quelle:  DE, Dushan Wegner, 14.02.2020

Pöbel-Duo attackiert Trans-Frau (51) mit Pfefferspray, dann wollen sie ihre Haare anzünden

Zwei bisher noch unbekannte Jugendliche oder junge Männer haben am Sonntagabend in Britz eine 51-Jährige transphob beleidigt und verletzt.   Quelle:  DE, TAG24, 10.02.2020

Verbotene Islamisten-Gruppe hat in Hamburg weiter Zulauf

Nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes hat sich die Zahl der Mitglieder in der Hansestadt seit Ende 2016 mehr als verdoppelt. Aktuell würden der Hizb ut-Tahrir (HuT) 250 Mitglieder zugerechnet, sagte der Sprecher des Landesamtes für Verfassungsschutz, Marco Haase, der Deutschen Presse-Agentur.   Quelle:  DE, TAG24, 02.02.2020

Zwei Tröpfe, ein Brei

Der 27. Januar ist der Tag, an dem der ''deutsche Sündenstolz'' zur Höchstform aufläuft. Da mag man sein antisemitisches Erbe mit niemand teilen. Und wehe einem, der ausgerechnet an diesem Tag daran erinnert, dass der aktuelle Antisemitismus ''vor allem in muslimisch geprägten Kulturkreisen besonders stark vertreten ist''. Das ist zwar wahr, sollte aber lieber beschwiegen … Zwei Tröpfe, ein Brei weiterlesen

Frankreich: Wegen Islamkritik Mordaufrufe und der Staat schaut weg !

  Wenn eine Schülerin mitten in Europa - in Frankreich - untertauchen muss, weil sie schreibt, dass der Koran voller Hass und der Islam Scheiße sei, dann zeigt sich, wo wir in Europa mittlerweile stehen und wie es um die Meinungsfreiheit bestellt ist ! Dass es ernsthaft eine Diskussion gibt, ob man so etwas sagen … Frankreich: Wegen Islamkritik Mordaufrufe und der Staat schaut weg ! weiterlesen

Mila: Ein französisches Mädchen kritisiert den Islam

STAAT und Muslime erklären sie für vogelfrei !!! Mila Orioll, ein 16-jähriges Mädchen, das in Frankreich den Islam auf Instagram kritisierte, bekommt nun heftige Morddrohungen und musste untertauchen. Der Chef der Muslime Frankreichs findet diese Drohungen richtig und das französische Justizministerium hatte ein Verfahren wegen ''Hassrede'' gegen das Mädchen eingeleitet.   Quelle:  DE, David Berger, … Mila: Ein französisches Mädchen kritisiert den Islam weiterlesen

AJC: Die Statistiken des deutschen BKA zu den Tätergruppen decken sich nicht Wahrnehmung der Betroffenen

Der allumfassende ''Kampf gegen rechts'' wird unter diesen Voraussetzungen immer mehr zu einer politischen Instrumentalisierung zur Bekämpfung missliebiger Meinungen ! Die etablierten Parteien verschließen die Augen vor den Realitäten !!!