Heftige Schlägerei: Über 30 Polizisten müssen Familien voneinander trennen

Wie die Polizei mitteilt, mussten insgesamt 17 Streifen zu einer derben Schlägerei zwischen zwei irakischen Familien auf dem Parkplatz an der Inselschule ausrücken. Rund 20 Personen prügelten sich, teilte ein Anrufer mit.   Quelle:  DE, TAG24, 31.01.2020

Essen: Polizei nimmt Barbershops in Clan-Gebieten ins Visier

Auch in Städten mit einschlägiger Clan-Kriminalität entstehen neue Barbershops. Erste Razzien bestätigten den Verdacht der Polizei, dass in manchen Läden nicht nur Bärte gestutzt werden.   Quelle:  DE, Welt, 28.01.2020

Exklusives Video aus Essen: Polizei beendet Schlägerei zwischen Clans im Gerichtssaal

  Im Prozess ging es um eine brutale Schulhofprügelei zwischen Jugendlichen aus libanesischen Großfamilien. Kaum hatte die Richterin die Urteile verkündet, gerieten zwei Angeklagte aneinander. Der Streit löste sofort auch eine wilde Schlägerei zwischen Clan-Mitgliedern im Zuschauerraum aus.   Mehr als 20 Polizisten und Justizbeamte müssen eingreifen !!! Quelle:  DE, RTL, 17.01.2020

Essen: Arabische Clans liefern sich wüste Schlägerei in Gericht

Mit einer wüsten Schlägerei im Gerichtssaal ist in Essen am Donnerstag der Prozess um eine brutale Racheaktion unter arabischen Großfamilien zu Ende gegangen. Kaum waren die Urteile gesprochen, gingen zahlreiche Zuschauer aufeinander los. Es kam zu Beleidigungen und Rangeleien. Die im Saal anwesenden Polizisten und Wachtmeister griffen ein. Quelle:  DE, T-Online, 16.01.2020

Post von Gehrke (Grüne Gewölbe)

  Liebes ''Grünes Gewölbe'', wurdest Du nur Opfer dreister Diebe? Oder des Totalversagens eines Staates, der weder seine Bürger noch Kulturwerte schützen kann? Ganoven plündern - direkt vor den Augen des Wachpersonals - die größte Schatzkammer Europas. Und die nur wenige hundert Meter entfernte Polizeidirektion schickt zunächst nur EINE Funkstreife! Erst nach fast 20 Minuten … Post von Gehrke (Grüne Gewölbe) weiterlesen