13-Jähriger in Gewahrsam: Schüler soll Attentat geplant haben

An einer Hamburger Schule ist ein 13-Jähriger in Gewahrsam genommen worden. Er hatte zuvor angegeben, Mitschüler töten und sich anschließend von der Polizei erschießen lassen zu wollen. In seinem Gepäck wurden vier Waffen gefunden.   Quelle:  DE, Welt, 17.02.2020

Radikaler Islam und Verfall der Demokratie : “Die muslimischen Länder rutschen immer tiefer in die Krise“

Der Fundamentalismus zerstört die muslimischen Gesellschaften, sagt der Soziologe Ruud Koopmans. Ein Gespräch über Religion, ihre Reform und Thilo Sarrazin.   Quelle:  DE, Der Tagesspiegel, 17.02.2020

Kölner Karneval: Wirte klagen wegen Verbots von Drängelgittern

Die Stadt will an Karneval die sogenannten Drängelgitter vor den Kneipen verbieten. Grund: Sie machen Sicherheitsbedenken geltend. Es gebe eine große Gefahr durch eventuelle Panik !!!   Quelle:  DE, Express, 14.02.2020   Kommentar: So lange ich mich zurück erinnern kann, gab es NIE eine Panik bei Karneval-Veranstaltungen. Warum sollte das also nun plötzlich relevant sein … Kölner Karneval: Wirte klagen wegen Verbots von Drängelgittern weiterlesen

IS plante Anschlag auf Tankanlage bei Genf

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) plante, die riesige Tankanlage in Vernier nahe des Genfer Flughafens Cointrin in die Luft zu sprengen. Wie die Zeitung «Le Temps» berichtet, konnte jedoch der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) den Angriff vereiteln. Die Spur nach der Täterschaft führte nach Genf - genauer gesagt zur Grossen Moschee im Stadtteil Le Petit-Saconnex. … IS plante Anschlag auf Tankanlage bei Genf weiterlesen

Bremen: Der linke Mob ist durch die Stadt gezogen

SPUREN EINER HASS-DEMO VON LINKS-CHAOTEN! 50 bis 60 Randalierer trafen sich Montagabend um 20.50 Uhr am Altenwall. Von dort gingen sie Richtung Sielwall-Kreuzung. Mit Spraydosen schmierten sie ihre Parolen an Schaufenster und Häuserwände. An einem Schmuckgeschäft versuchten Demo-Teilnehmer, die Scheibe einzuschlagen.   Quelle:  DE, Bild, 13.02.2020

Berliner Politik ist auf dem linken Auge blind

Der Berliner Senat gibt sich keine Mühe, die illegale linksextreme Hass- und Kampfplattform ''Indymedia'' abzuschalten. Das wird sich bitter rächen, meint Gunnar Schupelius.   Quelle:  DE, Gunnar Schupelius, B.Z. Berlin, 12.02.2020