Sawsan Chebli (SPD): Bildungslücke

Sawsan Chebli (SPD): Struktureller Rassimus

 


Was will diese Quoten-Tussi eigentlich ?

Kein Mensch in Deutschland würde diese Frau ans Auswandern hindern, ganz im Gegenteil !

Dieses ewige fordern und kritisieren dieser Zuwanderer, geht mir so was von auf die Nerven !!!

Geht da hin wo es besser ist …


Vielleicht weil Sandra besser Deutsch kann, keinen Gebetsraum fordert und männliche Mitarbeiter/Kundschaft nicht als störend empfindet !?


Ich kan nes nicht mehr hören !!!

Kann die alte nicht einfach mal bei Rot über die Ampel gehen ? 🤩🤩🤪


Leider bekomme ich mehr und mehr den Eindruck, dass Bildungsabstinenz ein Vorteil ist, wenn man in die Regierung will ….


Sie selbst trägt dazu bei, daß die Arbeitgeber vorsichtig mit der Einstellung von Muslimen sind.

Mit ewiger Hetze und saudoofen Sprüchen gibt SC doch das schlechteste Beispiel ab.


Welchen Vorteil soll es dann denn haben Deutscher zu sein wenn bei einer gleichen Bewerbung immer der Migrant eingestellt werden sollte ?

Das würde ja bedeuten das Deutsche in ihrem eigenen Land diskriminiert werden sollen !

Dann könnte man quasi ja auch gleich auswandern weil man keine Chancen mehr in seinem eigenen Land bekommt.


Solange SAWSAN CHEBLI auf Kosten der Steuerzahler hemmungslos überbezahlt uns täglich mit ihren Tweets foltern darf, SANDRA BAUER aber für einen Mindestlohn arbeiten gehen muss und von ihrer Rente nicht leben können wird, läuft in unsrem Land ENORM ETWAS SCHIEF !

Wir dürfen nicht aufhören, politisch korrekte “Deutschfeindlichkeit“ (Rassismus) zu bekämpfen !!!


Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster, bin mir aber sicher, dass es in der Türkei, im Irak, Iran, Afghanistan etc. genau andersrum wäre.


Wie geht es denn Sandra Bauer in einem islamischen Land wenn sie dort einen Job suchen würde ?

Ach wie dumm, da dürfte sie wohl möglich gar nicht arbeiten da sie eine Frau ist !!!

Ist ermüdend aber wir dürfen nicht aufhören auf diese Missstände hinzuweisen !

Nein zu Frauenfeindlichkeit, NEIN zum Islam !


Der Islam will sich nicht integrieren und er wird es auch nicht !


Was ist aber wenn Sandra Deutsch in Schrift und Wort besser beherrscht und das für den Beruf nötig ist, muss ich also jemanden einstellen der es nicht kann nur wegen der Quote ?

Ist das dann nicht auch eine Art von benachteiligung ?

Diese Person geht mir aber mal sowas von auf den Sack. 😣


Ja und dass eine Sandra Bauer evtl bessere Noten haben könnte dürfte da auch keine Rolle spielen, denn wie man sieht spielt der IQ bei vielen Partei Mitglieder*innen und sogar Partei Vorsitzenden*innen (😂) keine Rolle und jeder darf eine wichtige Rolle in der Politik begehren.


Meine Fresse, geht die mir langsam auf den Sack.

Wenn dir das nicht passt, dann mach dich von danen !

Aber hör auf ständig in Deutschland so rumzuheulen !!!


Vielleicht haben ein paar Arbeitgeber einfach aus der Vergangenheit gelernt !


Sandra Bauer beherrscht aller Wahrscheinlichkeit nach die deutsche Sprache besser !


Solange es Cheblis und Mazyeks in Deutschland gibt, müssen wir weiter gegen die Integration des Islams in Deutschland kämpfen.


Kann die mal wer abstellen oder so ….


Es kommt einfach eine Lüge nach der anderen.

Eine Verblödung nach der nächsten.

Das Niveau ist eine Beleidigung meiner Intelligenz, tschuldigung, aber ist so ! 😶


Soll sie doch froh sein.

Weil Frau Chebli – liebevoll Schiwabschischi genannt – hat ihren Job doch auch nur des Namens und der Religion wegen !

Wenn sie nach Leistung bezahlt werden würde, dann würde sie weniger als H4 erhalten !!!


Quotenfrau, mehr fällt mir dazu nicht ein.


Ermüdend 🤔ist die bodenlose Dummheit dieser … wie soll ich es nennen ohne etwas zu beleidigen …


Chebli 🤣 schon wieder 😜


Was soll man von einer Araberin halten, die das deutsche Volk rassistisch bekämpft ?

Myriem Öztürk ist in ihrer Gesinnung mehr wert als eine deutsche Bewerberin, nicht weil sie eine bessere Qualifikation sondern einen nahöstlichen Namen trägt.

Sie hat schon recht: irgendetwas läuft nicht rund.

Aber nicht in Deutschland sondern in mancher Murmel !


Vielleicht ist Sandra Bauer besser qualifiziert ?

Ein Kopftuch allein ist kein Einstellungskriterium …


Und was für Chancen hat Sandra im Muselland ???


Die Alte ist sowas von dämlich unglaublich …


Bleibt doch bitte sachlich !

Ich zum Beispiel sage ganz sachlich, dass die Dame strunzdumm ist !!!


Sandra Bauer ist eben eine Deutsche.

Da muss der Arbeitgeber nicht zwölf Babyjahre finanzieren !!!

Nullpe !


Durch Leistung ist die Quotenblonde Chebli bestimmt auch nicht an den Posten gekommen !


Wenn Sandra Bauer zum Beispiel ihre Chancen erhöht hat, indem sie bessere Schulnoten erreicht hat, ist das kein struktureller Rassismus (was immer das auch sein mag), sondern eine ganz normale Bestenauslese im Rahmen eines Auswahlverfahrens !


Wäre es in einem muslimischen Land nicht umgekehrt ???


Schon mal dran gedacht, das die Bauer evtl. kompetenter sein könnte! ? 😉


Vielleicht liegt das auch daran, dass Meryem keinen Bock auf Schule und Lernen hatte etc. !!!


Gleiche Bewerbung heisst ja nicht gleiche Qualifikation.

Aber das kann sie ja nicht wissen, denn Qualifikation kennt und hat SC nicht !


Das die es nicht mal endlich verboten bekommt, ständig so einen Schwachsinn zu posten …


Ein Armutszeugnis für unser Land, das sich ein solches Individuum in der Politik verdingt !!! 😝


Komisch auch die Chebli ist rassistisch, denn sie fokusiert sich nur auf Namen, nicht auf sachliche Merkmale potentieller Bewerber !


Bekommen wir jetzt eine Migrantenquote ?


Vermutlich hatte Sandara Bauer auch einen Vater, der mehr Worte in Deutsch analphabetieren konnte wie das Schäbli.


Gleiche Bewerbung bedeutet nicht zwangsläufig gleiche Qualifikation !