Nachschubsorgen: Gestörte Lieferketten stehen der Industrie im Weg

Es ist nicht so, dass die deutsche Industrie gar nichts mehr zu tun hätte. Große Teile der Maschinenbau- und Elektrobranche bekommen auch in der Krise Aufträge. Das Problem ist, dass die notwendigen Teile nicht ankommen.   Quelle:  DE, Welt, 02.04.2020

Soforthilfe-Erfahrungen: Die Bazooka ballert schnell, aber nicht überall

Seit Montag konnte die Soforthilfe des Bundes oder eine Hilfe der Länder beantragt werden. Tichys Einblick erkundete bei Freiberuflern in Berlin und Sachsen die Umsetzung und Wirkung.   Quelle:  DE, Redaktion, Tichys Einblick, 02.04.2020

Kurzarbeit hat Hochkonjunktur und wird zum Exportartikel 

Fast eine halbe Million Betriebe, darunter mehrere Dax-Konzerne, haben Kurzarbeit bei der Bundesagentur für Arbeit angemeldet. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will mit einem europäischen Plan für Kurzarbeitergeld nach deutschem Vorbild europaweit Arbeitsplätze sichern.   Quelle:  DE, Redaktion, Tichys Einblick, 02.04.2020

In deutschen Unternehmen herrscht Angst vor der Insolvenz

Fast jeder fünfte Unternehmensentscheider hält die Insolvenz seiner Firma wegen der Coronakrise für möglich. Doppelt so groß ist der Anteil derer, die um den eigenen Job fürchten. Besonders in kleinen Unternehmen sind diese Ängste verbreitet.   Quelle:  DE, Redaktion, Tichys Einblick, 02.04.2020

Die “Wirtschaftsweisen“ sind wieder komplett – und erstaunlich optimistisch

Weil Olaf Scholz nicht länger auf die vorzeitige Ablösung des Vorsitzenden Lars Feld drängt, können jetzt Monika Schnitzer und Veronika Grimm nachrücken. Ob der sanfte Rückgang, den die Wirtschaftsweisen prognostizieren, wohl auch dem politischen Druck geschuldet ist, unter dem Feld steht?   Quelle:  DE, Oswald Metzger, Tichys Einblick, 02.04.2020

Ansturm auf Soforthilfe in Bayern: 211.000 Firmen wollen 1,58 Milliarden Euro

Die Corona-Krise schlägt voll auf die bayerische Wirtschaft durch. Wie ernst die Lage im Freistaat ist, lässt sich an den Antragszahlen für die Corona-Soforthilfe erkennen. Nach Informationen von FOCUS Online haben bis heute rund 211.000 bayerische Kleinunternehmen und Freiberufler Unterstützung in Höhe von insgesamt 1,58 Milliarden Euro beantragt. Seit Dienstag sind jedoch große Gruppen von … Ansturm auf Soforthilfe in Bayern: 211.000 Firmen wollen 1,58 Milliarden Euro weiterlesen

Kurzarbeitergeld: Deutschland ist Schlusslicht in Europa

Die gesetzliche Höhe des Kurzarbeitergelds liegt in vielen europäischen Ländern deutlich höher als in Deutschland. Während die Beschäftigten hierzulande 60 beziehungsweise 67 Prozent ihres Nettogehalts bekommen, werden in anderen Staaten bis zu 100 Prozent gezahlt.   Quelle:  DE, Focus, 01.04.2020