Brutale Tat in München: Joggerin (29) von Mann angefallen und fast vergewaltigt

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, joggte die 29-jährige Frau am späten Montagabend im Südpark. In der Nähe der dortigen Tankstelle wurde die 29-Jährige plötzlich von einem Mann angegriffen und zu Boden gedrückt.   Quelle:  DE, TAG24, 11.02.2020

Frau auf offener Strasse vergewaltigt

Es geschah vor ihrer Haustüre in Basel: Ein Mann hielt die Frau fest, während der andere sie brutal vergewaltigte. Gemäss Angaben des Opfers soll es sich bei den Tätern um portugiesische Staatsangehörige handeln. Gesucht werden zwei unbekannte, kleinere Männer mit dunkler Kleidung. Quelle:  CH, Basler Zeitung (BAZ), 02.02.2020

Brutale Vergewaltigung im Schlossviertel: Polizei sucht zwei Zeugen!

Wie die Polizei mitteilt, geschah der Vorfall bereits am 19. Dezember 2019. Eine junge Frau wurde nach einer brutalen Vergewaltigung von einem Mann verfolgt. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte ein 21-jähriger Mann aus Nigeria am vergangenen Samstag festgenommen werden. Quelle:  DE, TAG24, 29.01.2020

Gruppenvergewaltigung in Bayreuth? Zeuge hört Schreie und rettet junge Frau

Laut Polizeiangaben hörte ein Zeuge in den Morgenstunden des Sonntags aus der Wohnung eines Bekannten. Trotz Gegenwehr des 29-Jährigen nahm der Zeuge die junge Frau mit aus der Wohnung. Ihm gegenüber gab die Frau an, vergewaltigt worden zu sein. Der Retter alarmierte die Polizei.   Quelle:  DE, TAG24, 28.01.2020

Villingen-Schwenningen: Vergewaltigte Nigerianer Frau in Donaueschingen?

Laut Anklageschrift soll der in Nigeria geborene Mann am 20. Juli 2019 in eine Frau gegen ihren Willen in seine Wohnung gezerrt und vergewaltigt haben. Nach erfolgtem sexuellem Übergriff habe der Mann die Frau weiter in der Wohnung festhalten wollen, diese konnte nach eigener Auskunft aber fliehen.   Quelle:  DE, Schwarzwälder Bote, 17.01.2020

Braunau: Dunkelhäutiger Täter greift 16-Jähriger auf die Brust, würgt sie

Die Braunauer Polizei wendet sich an die Bevölkerung, um eine versuchte Vergewaltigung aus der Silvesternacht zu klären. Dort war ein dunkelhäutiger Angreifer über eine 16-Jährige hergefallen, wurde erst in letzter Sekunde verjagt.   Quelle:  AT, Wochenblick (WB), 07.01.2020

Gelsenkirchen: Frau in Hofeinfahrt gezerrt

Gelsenkirchen, am Neujahrsabend: Gegen 20.12 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei ein. Passanten hatten einen Mann auf der Horster Straße im Stadtteil Buer gestellt, der dort eine Frau überfallen hatte. Der 26-Jährige hatte eine 40-Jährige von der Straße in eine Hofeinfahrt gezerrt.   Quelle:  DE, Epoch Times, 06.01.2020