Frankfurt-Dornbusch: Sexueller Übergriff – Gesuchter Täter erschreckend jung

Ein auffallend junger Täter hat in Frankfurt-Dornbusch eine Frau belästigt. Er flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht. Er ist männlich und sehr jung - sein Alter liegt wohl bei circa 14 Jahren. Außerdem hat er eine dunkle Hautfarbe und ist ungefähr 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß. Quelle:  DE, Frankfurter Neue Presse (FNP), … Frankfurt-Dornbusch: Sexueller Übergriff – Gesuchter Täter erschreckend jung weiterlesen

Garmisch/Bayern: Mann befriedigt sich minutenlang im Schulbus

In Garmisch-Partenkirchen in Bayern hat sich ein Somalier  im Schulbus selbst befriedigt - neben einem jungen Mädchen. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten.   Quelle:  DE, Merkur, 02.11.2019

Limburg: Frau im Pub massiv belästigt – Polizei lässt auf sich warten

Nachdem ein Mann eine Frau in einem Pub sexuell belästigt und sie attackiert, taucht er wieder am Tatort auf. Die Angestellten rufen die Polizei, doch die lässt auf sich warten.   Quelle:  DE, Frankfurter Neue Presse (FNP), 30.10.2019

Die Stunde der Einzeltäter

Mord, Vergewaltigung und Brandstiftung sind nicht weniger zu fürchten, nur weil es hinterher heißt, es habe sich lediglich um die Verbrechen von Einzeltätern gehandelt. Sie bedürfen keiner Anleitung mehr, keiner Einbindung in eine Terrororganisation.   Quelle:  DE, Thomas Rietzschel, Achse des Guten (ACHGUT), 29.10.2019

Vergewaltigte Schülerin: Viele Fragen an Münchens OB Dieter Reiter

Eine Schülerin wird in München auf dem Nachhauseweg von der 18.jetzt-Party, zu der sie von der Stadt eingeladen wurde, noch in der Nähe des Rathauses mutmaßlich von einem 29-jährigen Afghanen brutal vergewaltigt. Drei Jahre zuvor wurden just auf dieser Party etliche junge Frauen sogar im Rathaus selbst von ''Flüchtlingen'' sexuell belästigt, begrapscht und genötigt. Etwa … Vergewaltigte Schülerin: Viele Fragen an Münchens OB Dieter Reiter weiterlesen

Drei “Männer“ ™ beleidigen Homo- und transphob eine Gruppe

Es ging um zwei Männer: Die beiden sollen in der Nacht vom 8. zum 9. März 2019 zusammen mit einem weiteren, bereits bekannten Mann unterwegs gewesen sein. Sie sollen gegen 0 Uhr in der U2 Richtung Pankow eine Gruppe (drei Männer, eine Frau) homo- und transphob beleidigt und bedroht haben.   Quelle:  DE, B.Z. Berlin, … Drei “Männer“ ™ beleidigen Homo- und transphob eine Gruppe weiterlesen