In Krisen wie diesen fallen die Masken

Viele wissen nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht, je nachdem, welche Talkshow sie zuletzt gesehen haben, welchem Virologen sie zuletzt geglaubt haben. Herumeiern wird zum Ersatz für´s Ostereier suchen. Gesundheit geht vor? Vor was eigentlich? Und vor was noch? Das wäre die Frage der Stunde! Sie ist nur kontrovers debattierbar. Wenn wir sie nicht … In Krisen wie diesen fallen die Masken weiterlesen

Corona aktuell: Politik streitet um verschwundene Schutzmaske

Nachdem eine Lieferung von Schutzmasken für die Berliner Polizei offenbar von den USA konfisziert wurde, greift die CDU den Senat an. Fraktionschef Burkard Dregger (CDU) warf Innensenator Andreas Geisel (SPD) ''bewusste Irreführung'' und ''Desinformation'' bei der Darstellung des Vorfalls vor. ''Der Senat sucht einen Schuldigen, um seine eigene Unfähigkeit bei der Beschaffung von Schutzausrüstungen zu … Corona aktuell: Politik streitet um verschwundene Schutzmaske weiterlesen

Unterm Schuldenschirm wartet der Sozialismus

Vieles deutet darauf hin, dass die Corona-Krise die größte Wirtschaftskrise seit 1945/46 auslösen wird. Denn seitdem haben wir keinen kombinierte Angebots- und Nachfrageschock mehr gehabt. Dennoch wird wahrscheinlich weiter der Schuldenturm in die Höhe gezogen. So landen wir im Sozialismus - es sei denn, die Bürger wehren sich.   Quelle:  DE, Johannes Eisleben, Achse des … Unterm Schuldenschirm wartet der Sozialismus weiterlesen

Deutschland: Extremisten wollen den Staat unterhöhlen

In Deutschland ist die Hälfte der Bevölkerung der Ansicht, dass der Kapitalismus mehr schade als nütze. In diese Kerbe hauen Formulierungen von Politikern wie ''Reiche erschiessen'' oder der erneut offen geäusserte Zweifel an der DDR als ''Unrechtsstaat''. Die Linke müsste endlich anerkennen, dass der Kommunismus eine Gewaltherrschaft war.   Quelle:  CH, Neue Züricher Zeitung (NZZ), … Deutschland: Extremisten wollen den Staat unterhöhlen weiterlesen

Wie die Bundesratsentscheidung über die Düngeverordnung zustande kam

Peter Hauk, Landwirtschaftsminister von Baden-Württemberg gibt einen Einblick in die brutalen Erpressungsmethoden, wie die schwankenden Länder vor der Abstimmung zu neuen Düngeverordnung am vergangenen Freitag weichgeklopft wurden.   Quelle: DE, Holger Douglas, Tichys Einblick, 01.04.2020

Im Schatten von Corona: NGOs und Grüne forcieren Asyl-Zuwanderung

NGOs, aber auch zum Beispiel der grüne Justizsenator von Berlin versuchen trotz oder gerade wegen der Coronakrise nun ihre Pläne für mehr Zuwanderung zu forcieren. Er droht dem Bund an, ihn einfach zu übergehen und eigene Migrationspolitik mit Hilfe der NGOs zu machen.   Quelle:  DE, Alexander Wallasch, Tichys Einblick, 31.03.2020

Rot-rot-grüne Fremdenliebe

Berlins Verwaltung wirkt in der Corona-Krise hoffnungslos überfordert. Die landeseigene IBB kommt mit der Auszahlung der Soforthilfen für Corona-geschädigte Kleinst- und Kleinunternehmer nicht vom Fleck. Wie anderswo auch fehlt es in der Stadt am Nötigsten: an Schutzmitteln wie Masken, Desinfektionsstoffen und Schutzkleidung. Und dann diese Meldung: Wenn der Staat Urlauber heimfliege, müsse es auch Flüchtlinge … Rot-rot-grüne Fremdenliebe weiterlesen