SEK holt Aktivisten vom Dach: Besetzte Häuser in Dresden geräumt

Ein Dutzend Hausbesetzer in Tierkostümen belagerte seit Freitag drei Häuser der ehemaligen Zahnpasta-Fabrik (''Putzi'') in der Dresdner Neustadt. Jetzt hat die Polizei das Areal weitgehend geräumt!   Quelle:  DE, Bild, 22.01.2020

Düsseldorf: Frau mit ätzender Flüssigkeit angegriffen?

Eine Frau wurde offenbar in Nähe des NRW-Landtags mit einer Flüssigkeit überschüttet, klagte laut einem Zeugen über brennende Augen. Das Opfer hatte berichtet, plötzlich und unerwartet von der Radfahrerin mit der Flüssigkeit bespritzt worden zu sein.   Quelle:  DE, Bild, 22.01.2020

23-jähriger Syrer überfällt Paketzusteller in Cottbus

Ein Raubüberfall ereignete sich am Montagnachmittag im Cottbuser Stadtteil Ströbitz. Dabei wurde ein Paketzusteller an einem Haus angegriffen. Der Täter hatte es offenbar auf eines seiner Pakete abgesehen.   Quelle:  DE, Lausitzer Rundschau (LR), 21.01.2020

Mann schlägt in Chemnitz auf Frau (26) ein: Krankenhaus!

Laut ersten Polizeiinformationen soll ein unbekannter Mann auf der Leipziger Straße mit einer 26-jährigen Deutschen in Streit geraten sein. Anschließend schlug der Mann auf die Frau ein, nahm ihren Rucksack und flüchtete. Die 26-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.   Quelle:  DE, TAG24, 21.01.2020

Lebensgefahr! Unbekannter schlägt Spaziergänger (55) ins Krankenhaus

Zwischen mindestens vier Unbekannten und einem 55-Jährigen ist es auf offener Straße zu einem Streit gekommen. Plötzlich schubste einer der Unbekannten den 55-Jährigen und verletzte ihn schließlich mit einem Faustschlag ins Gesicht lebensgefährlich. Die Polizei fahndet nach dem Täter (sprach Zeugenaussagen zufolge Arabisch) und sucht Zeugen.   Quelle:  DE, wize.life, 21.01.2020

Thüringen: Intensivtäter randaliert in Asyl-Unterkunft

Alarm im Asylheim! Im Stadtteil Köppelsdorf randalierte ein Iraker (28), trat Zimmertüren ein. Die Polizei traf in der Unterkunft auf einen Bekannten: Der Randalierer wurde von einer internen Arbeitsgruppe als Intensivtäter klassifiziert. Er war seit 2017 in zahllose Fälle wie gefährliche Körperverletzung gegen andere Bewohner der Unterkunft oder Brandstiftung verwickelt.   Quelle:  DE, Bild, 20.01.2020