Gewaltaufrufe … alles eine Frage der Richtung !

''Fakt bleibt, man muss Positionen und Personal der Rechtspopulisten attackieren, weil sie gestrig, intolerant, rechtsaußen und gefährlich sind!'' Ralf Stegner (SPD), 08.05.2016 ''... körperlich Gewalt gegen ihre Vertreter legitim.'' Christian Säfken (CDU), 04.01.2019 Motto einer Demonstration: ''AfD? Wegholzen!'' Linksjugend Sachsen (Jugendorganisation der Partei ''Die Linke''), 11.01.2019 Motto einer Demonstration: ''AfD? Wegholzen!'' Adrian Schulz (freier Autor, … Gewaltaufrufe … alles eine Frage der Richtung ! weiterlesen

NETZFUND: Totalitäre Staatsideoliogie mit globalem Anspruch der DOMINANZ über Andere

  Nicht der Türke oder Araber per se ist das Problem - sondern die Konstellation Türke/Araber in Deutschland. Da treffen zwei Kulturen und Mentalitäten aufeinander, die nun mal nicht kompatibel sind, zumindest nicht dauerhaft. Wer als Türke oder Araber in türkischer oder arabischer Heimat lebt, findet dort durchaus eine Gesellschaft mit ihren höchst eigenen Ausgewogenheiten. … NETZFUND: Totalitäre Staatsideoliogie mit globalem Anspruch der DOMINANZ über Andere weiterlesen

Dresden: Kind (12) schlägt Fahrgast mit Notfallhammer

Brutaler Angriff auf einen Fahrgast (36) in einem Dresdner Linienbus. Ein 36-jähriger Mann war gegen 22.30 Uhr in Dresden-Gruna in einen Linienbus eingestiegen und beschwerte sich darin über eine Gruppe lärmender Kinder und Jugendlicher. Die Polizei geht davon aus, dass der Hammer kurz vor der Tat von dem in Afghanistan geborenen Jungen im Bus entwendet … Dresden: Kind (12) schlägt Fahrgast mit Notfallhammer weiterlesen

200 aggressive Jugendliche in Berliner Monbijoupark

Am Samstagabend wurde die Polizei in den James-Simon-Park in Berlin-Mitte alarmiert, weil dort ein 20-Jähriger schwer verletzt worden war, wie die Polizei mitteilte. Später, im Monbijoupark, stieß die Polizei auf eine Gruppe aggressiver Jugendlicher ™️.   Quelle:  DE, B.Z. Berlin, 10.11.2019

Vier Festnahmen noch tödlichen Messerstichen in Moers

Zwei Autos halten in Höhe eines Kiosks an der Homberger Straße. Aus den Fahrzeugen springen mit Baseballschlägern und Messern bewaffnete Männer, die damit auf mehrere Menschen losgehen. So beschreiben Zeugen den Überfall, nun ermittelt eine Mordkommission.   Quelle:  DE, Rheinische Post (RP), 10.11.2019

Neues Video zeigt Ausmaß der MIGRANTENGEWALT am Salzburger Rudolfskai

Ein Leser spielte dem Wochenblick exklusiv neues Videomaterial zu den Ausschreitungen am Salzburger Rudolfskai zu. Aus dieser Perspektive sieht man das Ausmaß der Gefährdung der Beamten, das vom ORF heruntergespielt und verniedlicht wurde. Während der Staatssender von übertriebenem, martialischem Auftreten schwadronierte, sieht man hier ein Grüppchen schlecht ausgerüsteter junger Beamter oder gar Polizeischüler, die sich … Neues Video zeigt Ausmaß der MIGRANTENGEWALT am Salzburger Rudolfskai weiterlesen