Flecktarn in Zügen? Ja, bitte!

In Deutschland dürfen Soldaten gratis Bahn fahren. Ein Journalist spricht von «Hass» auf Tarnanzüge, doch die Präsenz von Soldaten im ÖV ist wünschenswert.   Quelle:  CH, Basler Zeitung (BAZ), 10.02.2020

Mario Sixtus: Filmemacher hat Problem mit Soldaten in der Bahn

Seit 1. Januar können Bundeswehr-Soldaten kostenlos Züge der Deutschen Bahn nutzen, sofern sie eine Uniform tragen. Dem Blogger und Filmemacher Mario Sixtus passt das gar nicht. Mit einem Twitter-Post macht er seinem Ärger Luft - und bekommt viel Gegenwind.   Quelle:  DE, Focus, 04.02.2020

Marius Sixtus (Filmemacher, ZDF): “Hate Speech“ gegen Soldaten der Bundeswehr

    Wikipedia:  Mario Sixtus Homepage:  Mario Sixtus Twitter:  Mario Sixtus Facebook:  Mario Sixtus   Artikel: ZDF-Mann schimpft über uniformierte Soldaten in Zügen, Focus, 04.02.2020 Blogger Mario Sixtus über Twitter, DLF Kultur,19.11.2019  

Jahresbericht 2019: Bundeswehr unverändert nur sehr begrenzt einsatzfähig

So darf und kann es nicht weitergehen: im Interesse der Verteidigungsfähigkeit Deutschlands, im Interesse der NATO-Bündnisverpflichtungen, im Interesse der Truppe. Es ist das große Verdienst von Hans-Peter Bartels, die Defizite feinsäuberlich und ohne Polemik diagnostiziert zu haben.   Quelle:  DE, Josef Kraus und Richard Drexl, Tichys Einblick, 29.01.2020

Jahresbericht des Wehrbeauftragten: Es liegt nicht nur am Geld

Deutschlands Streitkräfte würden von einer dysfunktionalen Bürokratie gebremst, kritisiert der Wehrbeauftragte in seinem Jahresbericht. Er schlägt Beschaffungen nach dem ''Ikea-Prinzip'' vor und erzählt von Soldaten, die ihre Ausrüstung aus eigener Tasche bezahlen.   Quelle:  CH, Neue Züricher Zeitung (NZZ), 28.01.2020