Offener Brief an alle Abgeordnete des Thüringer Landtages

Sehr geehrter Abgeordnete des Thüringer Landtages,

bewusst spreche ich Sie persönlich an, und nicht nur Ihre Fraktionsvorsitzenden. Ich frage Sie, wem Sie sich persönlich verpflichtet fühlen: dem Wählerwillen oder Ihrer Koalitionen und Fraktion? Denn obwohl die rot-rot-grüne Landesregierung klar abgewählt wurde, wird nun schon vor der Ministerpräsidenten-Wahl in einer rot-rot-grünen Minderheiten-Koalition um Ministerposten und Staatssekretäre gefeilscht. Darf man also fragen, ob das Fell des (Thüringer) Bären unter Rot-Rot-Grün verteilt wird, obwohl andere Jäger den Bären erlegt haben? Wohl in der Hoffnung, dass der liberalen und konservativen Mehrheit der Mut zur Machtpolitik fehlt und sie sich lieber gegenseitig auf die Füße treten und sich mit Tiefschlägen traktieren?

 

Quelle:  DE, Bürgerinitiative „Unser Holzland“, 22.01.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.