Thüringen: Intensivtäter randaliert in Asyl-Unterkunft

Alarm im Asylheim! Im Stadtteil Köppelsdorf randalierte ein Iraker (28), trat Zimmertüren ein.

Die Polizei traf in der Unterkunft auf einen Bekannten: Der Randalierer wurde von einer internen Arbeitsgruppe als Intensivtäter klassifiziert. Er war seit 2017 in zahllose Fälle wie gefährliche Körperverletzung gegen andere Bewohner der Unterkunft oder Brandstiftung verwickelt.

 

Quelle:  DE, Bild, 20.01.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.