Messerstecherei: Blutiger Streit um eine Frau in Güstrow

Im Streit um eine Frau ist es in Güstrow am späten Sonnabend zu einer Messerattacke gekommen. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen.

Opfer und Täter kamen in ein Krankenhaus. Laut Aussage von Harald Nowack, Sprecher der Staatsanwaltschaft Rostock, stammen die Beteiligten aus dem arabischen Raum und sollen zwischen 19 und 21 Jahre alt sein.

 

Quelle:  DE, Nordkurier, 29.12.2019