London-Attentäter: verurteilter Terrorist, der acht Jahre früher aus Haft entlassen wurde

Wieder wurden in London zwei Menschen durch Messerstiche ermordet. Mindestens drei weitere, die im Krankenhaus liegen, wurden verletzt. Wieder ist der Täter ein muslimischer Terrorist, nämlich der 28-jährige Usman Khan. Doch nun kommt der eigentliche Skandal: Usman Khan, den man als hochgefährlich einschätzte (!), wurde Ende 2010 verhaftet, dann eben wegen dieser enormen Gefährlichkeit zunächst … London-Attentäter: verurteilter Terrorist, der acht Jahre früher aus Haft entlassen wurde weiterlesen

Zurück zum Höhlenmenschen: Warum halten sich Linke bloß für besser als andere?

Immer mehr Menschen fällt es schwer, in der politischen Auseinandersetzung die Beherrschung zu behalten. Selbst Leute, die im Privaten die reizendsten Personen sind, werden plötzlich zu Furien. Was wir erleben, sind die Folgen einer Strategie, die man als Strategie des Maximums bezeichnen kann.   Quelle:  DE, Focus, 30.11.2019

Post von Gehrke (Grüne Gewölbe)

  Liebes ''Grünes Gewölbe'', wurdest Du nur Opfer dreister Diebe? Oder des Totalversagens eines Staates, der weder seine Bürger noch Kulturwerte schützen kann? Ganoven plündern - direkt vor den Augen des Wachpersonals - die größte Schatzkammer Europas. Und die nur wenige hundert Meter entfernte Polizeidirektion schickt zunächst nur EINE Funkstreife! Erst nach fast 20 Minuten … Post von Gehrke (Grüne Gewölbe) weiterlesen

Messerstecherei: Blutiger Streit um eine Frau in Güstrow

Im Streit um eine Frau ist es in Güstrow am späten Sonnabend zu einer Messerattacke gekommen. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Opfer und Täter kamen in ein Krankenhaus. Laut Aussage von Harald Nowack, Sprecher der Staatsanwaltschaft Rostock, stammen die Beteiligten aus dem arabischen Raum und sollen zwischen 19 und 21 Jahre alt sein.   … Messerstecherei: Blutiger Streit um eine Frau in Güstrow weiterlesen