“Unreine, übergroße Ratten“: Zunahme von brutaler Gewalt gegen Hunde in Deutschland

Ein Tabuthema in den deutschen Medien, das Philosophia Perennis schon lange ein wichtiges Anliegen ist, hat der Deutschland Kurier jetzt aufgegriffen: Tierquälerei als dunkelste Seite der Masseneinwanderung. Belastbare Zahlen gibt es nicht – aber es häufen sich immer mehr schockierende “Einzelfälle“. Opfer sind vor allem Hunde, die im Islam als “unrein“ gelten.

Quelle:  DE, David Berger, Philosophia Perennis, 02.03.2019