Wie tief sind die Verstrickungen zwischen ARD, Elisabeth Wehling und George Soros?

Seit seiner Enthüllung am 11. Feburar durch die “Welt“ sorgt das skandalträchtige “Framing-Manual“ der ARD für Diskussionen. WDR-Intendant Tom Buhrow musste sich sogar von dem Propagandaleitfaden distanzieren. Nun stellt sich immer klarer heraus: Die Autorin dieser Gehirnwäscheanleitung, Elisabeth Wehling, hat womöglich noch engere Kontakte zu George Soros’ Open Society, als bisher bekannt.

 

Quelle:  DE, John Doe (Pseudonym), JFB, 28.02.2019