Berliner Paul-Simmel-Grundschule: Schulleiter bereut Verharmlosung von religiösem Mobbing

An der Paul-Simmel-Grundschule in Berlin wird ein nicht muslimisches Mädchen von muslimischen Mitschülern bedroht. Der Schulleiter bittet um Entschuldigung – und räumt weitere Vorfälle ein.

 

Quelle:  DE, Der Tagesspiegel, 31.03.2018