Mehr-Ehen von Flüchtlingen – Landrat unter Druck

Seit Ende Januar seien ''circa 30 Anzeigen'' gegen Landrat Oliver Stolz eingegangen. Der Vorwurf: Förderung von Bigamie.   Quelle:  DE, Hamburger Abendblatt, 31.03.2018

Mohammed, Anstifter der Islamisten, und seine Gefährder: Salafisten-Szene wächst

  Über die neue Normalität und die islamischen Gefährder in Merkel-Deutschland Während Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble mit verharmlosendem Impetus und beschwörendem Unterton gestern verlauten ließ, dass der Islam inzwischen Teil Deutschlands sei, veröffentlicht das Bundeskriminalamt die neuesten Zahlen islamistischer Gefährder. Zu beeindrucken scheint das niemanden mehr. Wie sagte unsere Kanzlerin so treffend. Jetzt sind sie eben … Mohammed, Anstifter der Islamisten, und seine Gefährder: Salafisten-Szene wächst weiterlesen

Berliner Paul-Simmel-Grundschule: Schulleiter bereut Verharmlosung von religiösem Mobbing

An der Paul-Simmel-Grundschule in Berlin wird ein nicht muslimisches Mädchen von muslimischen Mitschülern bedroht. Der Schulleiter bittet um Entschuldigung - und räumt weitere Vorfälle ein.   Quelle:  DE, Der Tagesspiegel, 31.03.2018

Seehofer plant schon erstes Abschiebezentrum – Bundespolizei soll es überwachen

Konsequenter abschieben - das will der neue Innenminister Seehofer durchsetzen. Ein wichtiger Baustein dafür sind neue Abschiebezentren. Und da soll es nun schnell gehen. Bis zur Landtagswahl im Herbst will das CSU-geführte Bundesinnenministerium ein erstes Rückführungszentrum für Flüchtlinge in Betrieb gehen lassen.   Quelle:  DE, Focus, 31.03.2018

Der Gendarm und der Attentäter

Der Attentäter von Trèbes hat getan, was jeder gute Muslim dem Koran gehorchend tun darf: Kuffar ''umbringen, hassen, bestrafen, vergewaltigen, versklaven, verspotten, enthaupten, foltern, beleidigen, verdammen, täuschen, bestehlen, entführen und erniedrigen''.   Quelle:  DE, Frank Jordan, Philosophia Perennis, 31.03.2018

NETZFUND: Die Schriften des Islam verlangen den Kampf gegen Ungläubige, damit der Islam über die Welt herrscht

Koran-Sure 9.111 lautet: ''Allah hat von den Gläubigen ihre eigene Person und ihren Besitz dafür erkauft, dass ihnen der (Paradies) garten gehört: Sie kämpfen auf Allahs Weg und so töten sie und werden getötet …'' Was bedeutet dieser Koranvers? Antwort: Allah hat das Leben bzw. den unnatürlichen Tod der Muslime bzw. den Tod im Kampf … NETZFUND: Die Schriften des Islam verlangen den Kampf gegen Ungläubige, damit der Islam über die Welt herrscht weiterlesen