Jugendliche entgeht knapp der Vergewaltigung

Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Samstag in Luckenwalde (Teltow-Fläming) beinahe vergewaltigt worden. Nach ihren Angaben wurde sie von drei Männern an eine Hauswand gedrückt, unsittlich berührt und zum Sex aufgefordert. Die Polizei sucht Zeugen.   Quelle:  DE, Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ), 31.10.2017

Kriminalität in Köln: Passagen zum Ebertplatz sollen schon bald zugemauert werden

Die Stadt Köln plant offenbar, schon kommende Woche mit dem Zumauern einiger Zugänge am Ebertplatz zu beginnen. Es handelt sich um die Zugänge, die von den umliegenden Wohngebieten zur unteren Platz-Ebene führen.   Quelle:  DE, Kölner Stadt-Anzeiger (KSTA), 30.10.2017