Hamed Abdel-Samad: “Dann müssen wir Muslime eben beleidigen!“

Der Politologe und Islamkritiker Hamed Abdel-Samad beklagt eine mangelnde Streitkultur, wenn es um den Islam geht. Dadurch bestehe die Gefahr, dass man eine Opferhaltung bestätigt und Diskursunfähigkeit zementiert. Ein Kommentar.

 

Quelle:  DE, Hamed Abdel-Samad, Humanistischer Pressedienst, 30.04.2017