Katastrophen: Bundesregierung beschließt Enteignungen im Notfall

Das Bundeskabinett hat laut Teilnehmer-Angaben neue Pläne zur Versorgung der Bevölkerung im Ernstfall beschlossen. Künftig könnte es sogar zu Beschlagnahmungen kommen. Was eine solche Krise auslösen kann.   Quelle:  DE, Welt, 30.11.2016

Offenburg Rechtsextreme “Graue Wölfe“ in der Offenburger Moschee

Der Offenburger Moscheevertreter Süleyman Sögütlü zeigt auf Facebook Sympathien für die Grauen Wölfe, eine rechtsextreme türkische Gruppierung. Konfrontiert mit dem Bild legte sein Anwalt Dirk Knop, der ihn in mehreren Prozessen vertreten hat, gestern das Mandat nieder. OT-Recherchen ergaben zudem: In der Moschee wird Politik für die AKP gemacht.   Quelle:  DE, Offenburger Tageblatt, 26.11.2016

Das Reformationsjubiläum und die Unterwerfung der Kirchen unter den Islam

Die ermüdeten und selbstgefälligen Kirchen versäumen es, ihre eigenen spirituellen und kulturellen Kräfte neu zu stärken. Sie kapitulieren vor dem Islam. Die Kirchen verbrüdern sich kritiklos mit umstrittenen Islamverbänden. Würdenträger legen ihre Kreuze beim Besuch des Felsendoms ab und kapitulieren vor einer Religion, die keine Toleranz kennt.   Quelle:  DE, Ingrid Ansari, 19.11.2016

Ägyptische Schülerinnen ohne Kopftuch werden schikaniert

Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) berichtet, werden muslimische und auch christliche Schülerinnen in Ägyptens Schulen genötigt oder sogar dazu gezwungen, ein Kopftuch zu tragen. Ägyptische Medien berichten beispielhaft über die 12-jährige Rahma Salim. Sie ist Muslimin, hat liberale Eltern und weigerte sich, den Hijab zu tragen - ein großes Kopftuch, das Haare und … Ägyptische Schülerinnen ohne Kopftuch werden schikaniert weiterlesen