Linksextreme Gewalt in Deutschland: Immer brutaler

Extremistische Gewalt in Deutschland nimmt zu, meist jedoch gerät nur die politisch motivierte Kriminalität der Rechten in den Blick. Ist die Öffentlichkeit auf dem linken Auge blind?   Quelle:  CH, Neue Züricher Zeitung (NZZ), 30.09.2016

Schicksalsmonate einer Kanzlerin und der “ehemaligen“ Volkspartei CDU

Die Sicht und Meinung eines Bürgers, eines ehemaligen CDU-Wählers, der NIE eine Wahl boykottiert hat, ein überzeugter Europäer, der sich ein Sorgen um die Zukunft seiner Kinder macht, der schlimme Zeiten für Europa befürchtet. Da war er also, der Tag, auf den viele lange gewartet hatten - Merkel gesteht ''zähneknirschend'' Fehler ein. Sie gelobt eine … Schicksalsmonate einer Kanzlerin und der “ehemaligen“ Volkspartei CDU weiterlesen

KOMMENTAR: Also mir reicht es

Also mir reicht es ... ich möchte kein Wort mehr über Flüchtlinge hören ! Es sind alle samt keine Flüchtlinge, sogar die Merkel redet schon von Siedler !!! Es ist die größte geplante Landnahme ohne Widerstand in der Geschichte. Die Deutschen werden als dümmstes Volk in die Geschichte eingehen: ''Deutsche überlassen freiwillig Invasoren ihr Land''. … KOMMENTAR: Also mir reicht es weiterlesen

Opferfest: IS-Schlächter töten Gefangene wie Vieh

Die Terrormiliz IS verstört mit einem neuen Horror-Video. Die Dschihadisten haben anlässlich des am Montag gestarteten Opferfests offenbar wieder etliche Gefangene ermordet und Videos der grausamen Taten ins Netz gestellt. Sie zeigen Gefangene, die mit dem Kopf voran wie Vieh von an der Decke einer Halle montierten Fleischerhaken baumeln und auf ihren Tod warten.   … Opferfest: IS-Schlächter töten Gefangene wie Vieh weiterlesen

Islamwissenschaftler: “Lage in Europa soll sich zu Bürgerkrieg entwickeln“

Die dritte europäische Dschihadisten-Generation hofft auf Radikalisierung der Muslime und will auf Europas Ruinen ein Kalifat errichten. Was der französische Islamwissenschaftler Gilles Kepel rät.   Quelle:  DE, Welt, 09.09.2016

Silvester: Der zensierte Beitrag

Sie hat Arabistik studiert und 20 Jahre in Islam-Ländern gelebt. Ihr von der ''Bundeszentrale für politische Bildung'' bestellter Beitrag wurde abgelehnt. Warum? Hier ist der Text von Hannah Wettig im Original. Reaktion: ''Der Text entspricht noch nicht einmal ansatzweise den Qualitätskriterien.'' Und: Nachbessern zwecklos. EMMA sieht das anders.   Quelle:  DE, EMMA, 09.09.2016