Passlesegeräte in Bürgerämtern: Sicherheitslücke lässt Terrorgefahr steigen

Ein zentrales Problem der Flüchtlingskrise ist die Einreise von Migranten mit gefälschten Pässen. Nun dürfte man erwarten, dass sich die Behörden mittlerweile auf dieses Problem eingestellt haben. Es scheint auf der Hand zu liegen, dass die Bürgerämter längst mit den modernsten Pass-Lesegeräten ausgestattet wurden, wie sie an jedem Flughafen eingesetzt werden.

 

Quelle:  DE, Focus, 31.08.2016