“Die Anstalt“ – das gute, linke, einseitige Gewissen des ZDF

Die beiden Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner haben sich mit der ZDF-Sendung “Die Anstalt“ eine treue Fan-Gemeinde erarbeitet. Juristische Scharmützel, wie jüngst mit dem Zeit-Herausgeber Josef Joffe, sind ihrem Ruf als unbeugsame Wahrheitsverkünder eher zu – denn abträglich. In ihrer ersten Sendung nach der Sommerpause legten sie eine echte Werkschau klassischen Kabaretts hin. Intellektuell, scharfzüngig, mutig. Aber auch ein bisschen einseitig.

 

Quelle:  DE, MEEDIA, 24.09.2014