Übergriff: 21-jähriger Mann würgt Jobcenter-Mitarbeiter in Wattenscheid

Erst mit mehreren Beamten schaffte es die Polizei am vergangenen Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr, den randalierenden, gewalttätigen 21-jährigen Mann in den Griff zu bekommen. Er hatte das Jobcenter Wattenscheid gestürmt, dort einen Mitarbeiter angegriffen und gewürgt und war auch auf mehrere Mitarbeiter/-innen losgegangen.   Quelle:  DE, Der Westen, 24.07.2014

Kisslers Konter: Der Judenhass ist wieder da – und auch Deutschland macht mit

An den pro-palästinensischen Protesten bricht sich der Antisemitismus Bahn. Die Ausschreitungen in ganz Europa machen eines deutlich: Der Rücksturz in die Barbarei ist wieder eine Option.   Quelle:  DE, Focus, 23.07.2014

“Steuerzahlergedenktag“: So extrem werden Deutsche vom Staat ausgequetscht

Ungerechtes Steuer- und Abgabensystem. Erst nach über einem halben Jahr arbeiten die Deutschen in die eigene Tasche. Mehr als die Hälfte des Jahreseinkommens geht für Steuern und Abgaben drauf. In den meisten Ländern ist das nicht so.   Quelle:  DE, Focus, 08.07.2014