EZB-Studie: Deutsche belegen beim Vermögen den letzten Platz

Ausgerechnet die Zyprer gehören zu den reichsten Bürgern der Euro-Zone, Deutschland steht am Ende der Rangliste. Das geht aus einer Studie der EZB hervor. Doch die Methodik hat erhebliche Tücken.   Quelle:  DE, Welt, 09.04.2013

Wo bleibt der tolerante und demokratische Islam?

Es gab und gibt keinen Staat mit einer muslimischen Mehrheit, der Pluralismus lebt und Minderheiten gleichberechtigt behandelt. Diese Feststellung ''islamophob'' zu nennen verhindert jeden Dialog.   Quelle:  DE, Welt, 09.04.2013