Die Reichen werden Todeszäune ziehen

Eine radikale Neuorientierung der Bonner Ausländerpolitik fordert der langjährige hannoversche Oberstadtdirektor, Städtetagpräside und NDR-Intendant Martin Neuffer, 57, SPD-Kommunalexperte. In seinem soeben erschienenen Buch ''Die Erde wächst nicht mit'' plädiert der linke Sozialdemokrat dafür, die Einwanderung von Türken in die Bundesrepublik ''scharf'' zu drosseln und auch das Asylrecht ''drastisch'' auf Europäer zu beschränken.   Quelle:  DE, … Die Reichen werden Todeszäune ziehen weiterlesen