Frauenmarsch in Berlin am 17.02.2018

Liebe Frauen ... Ich organisiere über mein Verein Leyla e.V. einen Frauenmarsch zum Kanzleramt. Jede Stimme, jede Frau wird an diesem Tag gebraucht !!! Lasst uns gemeinsam auf die Straße um für unser Recht - die Freiheit der Frau ist NICHT verhandelbar - gegen die Freiheitsberaubung, die sexuellen Übergriffe und Morde an Frauen in Deutschland … Frauenmarsch in Berlin am 17.02.2018 weiterlesen

Advertisements

IS-Kämpfer auf dem Weg nach Westen?

IS-Kämpfer, die auf Asylbewerber-Verfahren im Unterschied zu ihren Gesprächspartnern auf Behördenseite professionell vorbereitet sind, stehen uns ins Land. Mit einer verstärkten Zahl von Terroristen, die als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland und Europa kommen, muss nach neusten Erkenntnissen gerechnet werden.   Quelle:  DE, Tichys Einblick, 15.11.2017

#fedidwgugl – Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben (CDU)

  Unter diesem ''HashTag'' habe ich Meldungen über Vorfälle und Veränderungen in verschiedenen Bereichen  gruppiert, die in Deutschland seit der Grenzöffnung im Septemebr 2015 (!!!) erfolgt sind.   Dies sind unter anderem: - Einschränkungen für Frauen (Gleichberechtigung) aufgrund von sexuellen Belästigungen und Übergriffen - Terroranschläge (Würzburg, Ansbach, Berlin, etc.) - Terrorbedrohung (Warnungen von EUROPOL, Verfassungsschutz, … #fedidwgugl – Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben (CDU) weiterlesen

Ich bin einer. Ein besorgter Bürger. Lachen Sie mich jetzt aus.

Ich habe eine 19-jährige Tochter. Früher, also vor 36 Monaten, hat mich das nicht sonderlich interessiert, wenn sie alleine oder mit einer Freundin in die Stadt oder in die Disco ging. Das ist vorbei. Ich mache mir Sorgen. Ich habe das Vertrauen darin verloren, dass der Staat sie und ihre Freundinnen schützen kann, wenn ich … Ich bin einer. Ein besorgter Bürger. Lachen Sie mich jetzt aus. weiterlesen

Unglaublich dreist! Deutsche Moderatorinnen ermahnen unseren Kanzler

Anlässlich des Besuchs von Neo-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Berlin bei Merkel wurde dieser auch zu deutschen Fernsehsendungen eingeladen. Einer der medialen und jetzt heißdiskutierten Höhepunkte des Besuchs: Ein Auftritt von Kurz am Mittwoch in der ARD-Gesprächsrunde ''Maischberger''!   Quelle:  DE, Wochenblick, 18.01.2018

Kurz lässt Merkel alt aussehen

Das erlebte Merkel vermutlich zum letzten mal so richtig, als sie mit US-Präsident Trump zusammen saß und er ihr das öffentliche Händeschütteln vor den Kameras demonstrativ verweigerte. Im Unterschied zu den irgendwie Ödipuskomplex-geplagt erscheinenden Männern in ihrem Umfeld, trat ihr mit Sebastian Kurz einer gegenüber, den sie nicht unter Kontrolle bringen konnte.   Quelle:  DE, … Kurz lässt Merkel alt aussehen weiterlesen